Heimatfront: Werbung für die Kriegsanleihen

Die folgenden Anzeigen stammen aus einer deutschen Zeitschrift der Jahre 1917 und 1918:

kriegsanleihe1.jpg
„Wer Kriegsanleihe zeichnet, fördert den Frieden“

kriegsanleihe2.jpg
„Wer keine Kriegsanleihe zeichnet, hilft unseren Feinden“

kriegsanleihe3.jpg
„Hast Du, gerade Du, Kriegsanleihe gezeichnet?“

kriegsanleihe4.jpg
„Die Kriegsanleihe ist die Waffe der in der Heimat gebliebenen; wer Kriegsanleihe zeichnet hilft dem Vaterlande“

Advertisements

Schlagwörter: ,


%d Bloggern gefällt das: